Schön wars...

 

____________________________________________________________

Registrieren Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mailadresse für unseren Newsletter

AGB

 

Allgemeine Geschaeftsbedingungen (AGB)

§ 1 Allgemeines
1. Durch eine Bestellung kommt ein Kaufvertrag mit der
Brunnen Buchhandlung Michael Marx e.K., Potsdamer Straße 76, 14974 Ludwigsfelde zustande.
2. Fuer die Geschaeftsbeziehung zwischen dem Verkaeufer und dem Besteller gelten
ausschliesslich die folgenden Vertragsbedingungen. Davon abweichende Bedingungen
des Bestellers erkennt der Verkaeufer nicht an, es sei denn, dass er ihrer Geltung
zugestimmt haette.

§ 2 Vertragsabschluss
1. Der Vertrag unter Einschluss dieser AGBs zwischen dem Besteller und dem Verkaeufer
kommt dadurch zustande, dass der Besteller die von ihm in die Online-Eingabemaske auf
der Website eingegebene Bestellung mittels Mausklick oder durch Betaetigen der
'Enter'-Taste auf 'Bestellung abschicken' als bindendes Angebot auf Abschluss eines
Vertrages an den Verkaeufer schickt. Der Verkaeufer nimmt dieses Angebot bei der
Direktversandvariante durch Lieferung und bei der Abholungsvariante durch Uebergabe
der Ware in der Buchhandlung innerhalb angemessener Zeit an.
2.Der Verkaeufer behaelt sich die Annahme des Angebotes insbesondere fuer den Fall vor, dass auf der Webseite Schreib-, Druck- oder Rechenfehler enthalten sind, die Grundlage des Angebotes des Bestellers geworden sind.
3.Der Vertragstext wird nach dem Vertragsabschluss von der Brunnen Buchhandlung Marx & Schmitz oHG gespeichert und kann im Kundenkonto jederzeit abgerufen werden.

§ 3 Uebergabe der Ware
Die Uebergabe der Ware erfolgt in der Direktversandvariante durch Lieferung an die vom
Besteller angegebene Lieferadresse. In der Abholungsvariante wird die Ware im
Ladenlokal der Buchhandlung uebergeben. Die ggf. anfallenden Versandkosten
werden dem Besteller noch vor Abschluss der Bestellung auf der Bestellseite angezeigt.
Bei Lieferungen in das Ausland uebernimmt der Besteller die zusaetzlichen Steuern
und Zoelle. Der Verkaeufer wird die auf der Webseite angegebenen Lieferfristen
grundsaetzlich einhalten, sofern die eigene Belieferung durch Grosshaendler oder
Verlag in der angegebenen Zeit erfolgt. Der Verkaeufer ist zu Teillieferungen
berechtigt. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden dem Besteller nicht
in Rechnung gestellt.

Die ausschließlich in elektronischer Form vorliegenden und hier zum Download angebotenen Dateien können mit digitalen Wasserzeichen individuell markiert sein, so dass im Fall einer missbräuchlichen Nutzung unter Beachtung aller zwingenden gesetzlichen Vorschriften die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Erwerbers möglich ist.

§ 4 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
1. Der Kaufpreis sowie die ausgewiesenen Versandkosten sind sofort netto und ohne
Abzug von Skonto mit der Bestellung faellig.
2. Der Besteller hat die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen
Zahlungsarten. Fuer den Fall der Rueckgabe oder Nichteinloesung einer Lastschrift
ermaechtigt der Besteller die Bank hiermit unwiderruflich, dem Verkaeufer seinen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen.
3. Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollstaendigen Bezahlung im Eigentum des
Verkaeufers.
4. Die Aufrechnung durch den Besteller ist nur zulaessig, wenn seine Forderung
unbestritten oder rechtskraeftig festgestellt ist.

§ 5 Gewaehrleistung und Haftung
1.Liegt bei Gefahruebergang ein Mangel des Liefergegenstandes vor, kann der Besteller
Nacherfuellung entweder durch Maengelbeseitigung oder durch Ersatzlieferung verlangen.
Ist die vom Besteller gewaehlte Art der Nacherfuellung unverhaeltnismaessig, so kann
der Verkaeufer die jeweils andere Art der Nacherfuellung waehlen. Ist auch diese
unverhaeltnismaessig oder ist der Verkaeufer nicht zur Nacherfuellung in der Lage
oder verzoegert sich diese ueber angemessene Fristen hinaus oder schlaegt die
Nacherfuellung in sonstiger Weise fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt,
vom Vertrag zurueckzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen.
2. Eine darueber hinausgehende Haftung des Verkaeufers ist ohne Ruecksicht auf die
Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen, soweit sie nur auf leichter Fahrlaessigkeit beruht.
3. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht fuer den Fall der Verletzung einer Garantie
oder einer vertragswesentlichen Pflicht sowie bei einem Verstoss gegen das
Produkthaftungsgesetz oder beim Fehlen einer garantierten Beschaffenheit. Bei
Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung jedoch auf den
typischerweise voraussehbaren Schaden begrenzt.
4. Der Haftungsausschluss gem. Abs. 2 und die Haftungsbegrenzung gem. Abs. 3 gelten
nicht bei einer Verletzung des Lebens, des Koerpers oder der Gesundheit.

§ 6 Datenschutz
1. Der Besteller ermaechtigt die Brunnen Buchhandlung Michael Marx e.K., die im Zusammenhang mit der Geschaeftsbeziehung erhaltenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern, auszuwerten und zu nutzen.
2. Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung,
Sperrung und Loeschung seiner gespeicherten Daten.
3. Der Besteller ist über Art und Umfang der Datenspeicherung persönlicher Daten
unter der Rubrik 'Datenschutz' ausführlich unterrichtet worden.

§ 7 Sonstiges
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

So erreichen Sie uns

Für Sie geöffnet:

Montag - Freitag   09:00 - 19:00 Uhr

Samstag              09:00 - 13:00 Uhr

 

Tel. (03378) 86970    Fax  8697410
 

Kontakt

Super Bestellsystem

Wir besorgen jedes lieferbare Buch - auch antiquarisch!

 

Bestellungen bis 16:30 Uhr können Sie schon am Folgetag ab 9:30 Uhr abholen. Nur für Wunder brauchen wir etwas länger...

AB SOFORT VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG